Wir verweisen auf aktuelle Inhalte von Palliative Care
auf der Seite www.hospa-neuruppin.de

PALLIATIVSTÜTZPUNKT NEURUPPIN:
Koordination über Tel. 03391 – 39 49 63

Sitz: Haus Wegwarte, Fehrbelliner Str. 38, 16816 Neuruppin

Im Palliative-Care-Team (PCT) arbeiten ständig mit:

  • Dr. Christoph Löschner, Internist mit SP Hämatologie/Int. Onkologie
    Ruppiner Kliniken, Onko-Ambulanz/MVZ
  • Caroline Krys, Krankenschwester, Palliativ Care, Koordinatorin des Palliativstützpunktes 
    Palliative Care, Leiterin des Palliativpflegedienstes Hospa mobil
  • Birgit Rauhut, Koordinatorin des Palliativstützpunktes, Palliative Care, Geschäftsstelle Hospa GmbH

Im Palliativstützpunkt mitarbeitende Haus- und Fachärzte und Ärztinnen PCT (SAPV): 

(Liste als PDF)

Für wen sind wir da?
Patientinnen und Patienten mit einer fortschreitenden unheilbaren Erkrankung, deren Angehörige und Freunde können sich an uns wenden.
Auch Hausärzte, Pflegedienste, Krankenhäuser und andere Dienste können Kontakt zu uns aufnehmen.

Erhalt und Verbesserung der Lebensqualität durch:

  • frühzeitiges Erkennen und Lindern von Beschwerden durch medikamentöse und pflegerische Maßnahmen (z. B. Schmerzen, Ängste, Übelkeit, Luftnot, Wundversorgung)
  • Hilfe bei der Bewältigung des Krankheits- und Sterbeprozesses (z. B. Fragen zur Kommunikation mit den Kranken und ihren Angehörigen)
  • nachgehende Trauerbegleitung
  • Beratung zu ethischen und spirituellen Fragen
  • wöchentliche praxisbezogene Fallbesprechung des Palliative-Care-Teams
    bezüglich der eingeschriebenen Patienten und Patientinnen
  • monatliche praxisbezogene Fallbesprechung der Ärzte und Ärztinnen: jeweils am 3. Montag im Monat, 13 Uhr im Haus Wegwarte
  • (Fortbildungspunkte im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung sind bei der Landesärztekammer genehmigt)
  • ärztliches Beratungstelefon/Bereitschaft für den kassenärztlichen Notdienst