Stellenausschreibungen

Koordinator (m/w/d) für den ambulanten ehrenamtlichen Hospizdienst

(Teilzeit möglich)

Die HOSPAgGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft für Hospiz- und Palliativbetreuung mit dem Ziel der Wiederherstellung, Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität kranker und an unheilbaren Krankheiten leidender Menschen.

Wir bieten:

– eine verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
– Zusammenarbeit mit engagierten ehrenamtlichen Hospizmitarbeiter/innen, z. Zt. 50
– Einarbeitung
– Fortbildung und Supervision.

Wir erwarten:

– mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der bisherigen Tätigkeit,
– nach §39a SGB V anerkannte Fortbildung (Palliative Care, Koordinatoren-Seminar, Kurs Führungskompetenz) bzw. die Bereitschaft, diese in einem festgelegten Zeitraum mit Unterstützung der HOSPA nachzuholen
– Kommunikations- und Teamfähigkeit
– Kooperationsfähigkeit
– hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, soziale Kompetenz
– Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und Gruppen
– Erfahrungen im Umgang mit Schwerstkranken, Sterbenden und Trauernden
– Bereitschaft zu mobiler und flexibler Arbeitszeit nach dienstlichen Erfordernissen
– EDV-Kenntnisse
– Führerschein und PKW, der im Notfall auch für Dienstfahrten genutzt werden kann.

Aufgabenschwerpunkte sind (u. a.) Mitverantwortung für:

– Einsätze: Erstkontakt, Anamnese, Beratungsumfang abklären, Koordinierung des Einsatzes der Ehrenamtlichen;
– Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des ambulanten Hospizdienstes;
– Vorbereitung und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
– Dokumentation unter Einhaltung des Datenschutzes, Büroorganisation, Verwaltung
– Vernetzung und Kooperation mit anderen Diensten und Pflegeeinrichtungen
– Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Hoch oder Frau Wendt unter (03391 39-4955) gern zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung an info@ruppiner-hospiz.de

Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Ruppiner Kliniken GmbH nicht erstattet. Bewerbern mit Migrationshintergrund ermöglichen wir im Rahmen des Programms zur berufsbezogenen Sprachförderung diverse Fortbildungen.

Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d)

für 35/40 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen:

– Arbeit in einem multiprofessionellen Team
– flexible und eigenverantwortliche Tätigkeit bei guter interdisziplinärer Zusammenarbeit
– Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Palliativcare
– und/ oder Praxisanleiter
– Supervision
– übertarifliche Vergütung in der Hauskrankenpflege

Wir wünschen uns von Ihnen:

– Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Klienten und deren Angehörigen
– Teamfähigkeit, Engagement und Motivation
– Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung
– Führerschein für PKW

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Pflegedienstleitung, Frau Caroline Krys, Tel.: 03391 39-17400.

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung an info@ruppiner-hospiz.de

Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Ruppiner Kliniken GmbH nicht erstattet. Bewerbern mit Migrationshintergrund ermöglichen wir im Rahmen des Programms zur berufsbezogenen Sprachförderung diverse Fortbildungen.

Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger (m/w/d) für das Hospiz

(30 – 40 Wochenstunden)

Die HOSPAgGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft für Hospiz- und Palliativbetreuung mit dem Ziel der Wiederherstellung, Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität kranker und an unheilbaren Krankheiten leidender Menschen.

Wir bieten Ihnen:

– Arbeit in einem multiprofessionellen Team
– Flexible und eigenverantwortliche Tätigkeit bei guter interdisziplinärer Zusammenarbeit
– Weiterbildungsmöglichkeiten
– Supervision

Wir wünschen uns von Ihnen:

– Engagement und Motivation
– Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
– Abschluss eines Palliativ-Care-Kurses für Pflegende ist wünschenswert, aber nicht Bedingung

Bei Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Juliane Schößler, unter Tel.:03391 39-4957, gern zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung an info@ruppiner-hospiz.de

Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Ruppiner Kliniken GmbH nicht erstattet. Bewerbern mit Migrationshintergrund ermöglichen wir im Rahmen des Programms zur berufsbezogenen Sprachförderung diverse Fortbildungen.

Hier die Stellenangebote zum Download: 

einen Koordinator (m/w/d) für den ambulanten ehrenamtlichen Hospizdienst
https://www.ruppiner-hospiz.de/koordinator_mwd_fuer_den_ambulanten_ehrenamtlichen__hospizdienst/

eine examinierte Pflegefachkraft (m/w/d)
https://www.ruppiner-hospiz.de/examinierte_pflegefachkraft_mwd/

einen Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger (m/w/d) für das Hospiz
https://www.ruppiner-hospiz.de/gesundheits_und_krankenpfleger_bzw-_altenpfleger_mwd_fuer_das_hospiz/