Monat: Januar 2023

Ministerpräsident Woidke lobt Hospiz-Mitarbeiter in Neuruppin

Als „gelebte Menschlichkeit“ hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD, 3.v.l.) gestern das Engagement der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ruppiner Hospizes gelobt. Woidke besuchter erstmals das „Haus Wegwarte“ in Neuruppin, das vor 18 Jahren eröffnet wurde und im stationären Bereich zwölf Betten für Menschen mit unheilbaren Krankheiten im Endstadium hat. Die Mitarbeiter und Helfer geben …

Ministerpräsident Woidke lobt Hospiz-Mitarbeiter in Neuruppin Weiterlesen »