Hospiz legt Garten der Erinnerung an

Der Gedanke, dass Verstorbene in den ewigen Kreislauf der Natur, in den Zyklus des Werdens, Wachsens, Reifens, Vergehens und des Neubeginns eingehen, ist für Trauernde oft tröstlich. In diesem Sinne hat das Ruppiner Hospiz in Neuruppin einen “Garten der Erinnerung” angelegt. Hospiz legt Garten der Erinnerung an (PDF, 23 KB)