Spaziergang durch das Hospiz

Unsere Zimmer

Das Hospiz Haus Wegwarte hat zehn helle Einzelzimmer mit einer wohnlichen Grundausstattung und eigenem Sanitärbereich. Die meisten Zimmer haben einen eigenen Zugang zum Garten.

Standardmäßig verfügt jedes Zimmer über ein Pflegebett, eine Sitzecke mit Fernseher, Schrank und einen ausziehbaren Schlafsessel. Im Zimmer und im Badezimmer befinden sich mehrere Klingeln, über die schnell ein Mitarbeiter gerufen werden kann.

Das Wohnzimmer

Gegenüber dem Eingangsbereich befindet sich das Wohnzimmer mit Gartenterasse. Hier können sich unsere Gäste nachmittags zum Kaffee treffen oder in Ruhe entspannen und den Fischen im Aquarium zuschauen.

Die Küche

Den Köchinnen in unserer Küche ist es zu verdanken, dass das Hospiz immer anders, vor allem aber köstlich riecht. Hier duftet es nach frischem Kuchen und hausgemachten Mahlzeiten. Dabei stellen sich die Hauswirtschaftskräfte auf die Wünsche und den Appetit der Gäste ein. Im Speisesraum neben der Küche können die Gäste gemeinsam essen.

Raum der Stille

Unser Raum der Stille ist ein Rückzugsort für unsere Gäste und ihre Angehörigen. Hier ist es uns schon oft gelungen, Ruhe in den Sturm der Gefühle zu bringen oder tröstende Gespräche zu führen. Einmal im Monat verabschieden sich hier unsere Mitarbeiter von den verstorbenen Gästen in einer Gedenkandacht.


Unser Garten

Fast alle Zimmer haben große Fenster und einen eigenen Zugang zum Garten.